Sternschnuppengruppe:

Maria Eder

Maria Eder

Erzieherin und Gruppenleitung

(5 Jahre Ausbildung)

seit 01.09.2019 im Kindergarten

 

Katharina Canstein

Katharina Canstein

Erzieherin (5 Jahre Ausbildung), Zusatzkraft

seit 15.10.2016 bei uns im Kindergarten

(immer Dienstag - Donnerstag)

 

Tine Thusbaß

Tine Thusbaß

Erzieherin (5 Jahre Ausbildung), Zusatzkraft

seit 01.02.2018 bei uns im Kindergarten

(immer dienstags und donnerstags)

 

Sonja Huber

Sonja Huber

Kinderpflegerin (2 Jahre Ausbildung)

seit September 2019 im Kindergarten

(immer montags und dienstags)

 

 

Ein Tag in der Sternschnuppengruppe:

Öffnungszeit: 07.00 – 14.00 Uhr

Kernzeit (alle Kinder sind anwesend): 08.15 – 12.15 Uhr

Sternschnuppe


7.00 - 8.00 Uhr:

Frühdienst: Die Kinder werden in die Einrichtung gebracht und treffen sich zum Frühdienst in der Regenbogengruppe. Sie begrüßen das pädagogische Personal und haben anschließend die Möglichkeit, im Gruppenraum zu spielen.


8.00 - 8.15 Uhr:

Bringzeit: Die Kinder können in die Sternschnuppengruppe gebracht werden.


8.15 Uhr:

Morgenrunde: Alle Kinder versammeln sich um den runden Teppich. Gemeinsam beginnen wir den Tag. Es wird ein Lied gesungen, gebetet, der Tagesablauf besprochen und geschaut, welche Kinder an- bzw. abwesend sind.


8.15 - 12.15 Uhr:

Freispielzeit mit Öffnung des Hauses: Nach der Morgenrunde haben die Kinder die Möglichkeit, alle Spielbereiche des Kindergartens zu nutzen, wie z. B. den Garten, den Turnraum, die Werkbank...

dazwischen:

gleitende Brotzeit: Die Kinder entscheiden, wann und mit wem sie Brotzeit machen.

gezielte Angebote:

  • Morgenkreis (Gesamtgruppe): z. B. Liedeinführungen, Geschichten, Gespräche, Kreisspiele...
  • in Teilgruppen: z. B. Fantasiereisen, Bilderbuchbetrachtungen, Kochangebote, Klanggeschichten...
  • in Einzelarbeit: Bastelangebote, malen...


12.15 - 14.00 Uhr

Abholzeit / Mittagsdienst: Die Kinder sind im Gruppenraum der Regenbogengruppe oder im Garten.