Gartentag

 

Jeden Donnerstag kommt Martina Auer zu uns in den Kindergarten um den Kindern einen Gartentag anzubieten. Aus jeder Gruppe dürfen sich ein paar Kinder im Garten treffen und den Vormittag gemeinsam mit Martina verbringen.

Hier können die Kinder laufen, klettern, spielen, buddeln und noch viel mehr, denn die Ideen der Kinder sind unerschöpflich. Sind sie dann hungrig wird gemeinsam Brotzeit gemacht.

Der Gartentag findet das ganze Jahr über statt.

Im Winter bauen wir Schneemänner, fahren Schlitten oder machen eine wilde Schneeballschlacht.

Im Sommer darf mit Wasser im Sand gematscht werden und wir bauen unsere Plantschbecken oder die Wasserbahn auf. Außerdem kümmern wir uns um die Gartenbeete.

Manchmal verbringen wir auch einen Tag im Wald oder auf dem Spielplatz.

 

Durch die Bewegung an der frischen Luft und das Erleben und den Umgang mit der Natur im Verlauf der Jahreszeiten, werden bei den Kindern viele verschiedene Kompetenzen erlernt und gefördert.

Durch die immer wieder neue Gruppenzusammenstellung werden die Kinder zusätzlich in ihrer Sozialkompetenz (das heißt: neue Freunde finden, in einer neuen Gruppe zurechtfinden, Konflikte lösen, Absprachen treffen, Toleranz und Rücksichtnahme) sowie ihrer eigenen Persönlichkeit (ich bin ein Teil dieser Gruppe, Sebstvertrauen, Selbstbewußtsein) gestärkt.

 

gartentag-1
gartentag-2
gartentag-1
gartentag-2
1/2 
play pause back forward